Konzert 3 - Philharmonische Gesellschaft Paderborn e.V.

Konzert 3

 / Paderhalle

Junge Sinfoniker OWL
David Marlow / Dirigent

Sergej Prokofjew (1891 - 1953)
Auszüge aus "Romeo und Julia" op. 64

Robert Schumann (1810 - 1856)
Konzertstück für vier Hörner und großes Orchester F-Dur op. 86

Hector Berlioz 1803 - 1869)
Symphonie fantastique op. 14

Die Jungen Sinfoniker wurden 1973 gegründet und vereinen als Regionalorchester begabte und engagierte Jugendliche aus Ostwestfalen - Lippe, die Freude an klassischer Musik haben.

Die zwischen 14 und 22 Jahre alten Musikerinnen und Musiker spielen aus Freude am gemeinsamen Musizieren oder sammeln erste Erfahrungen für das Berufsziel Orchestermusiker.

Zweimal im Jahr, während der Weihnachtsferien und in den ersten 10 Tagen der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen, treffen sich die Jungen Sinfoniker zur Arbeitsphase. In intensiver Arbeit wird mit den Dozenten, die allesamt führende Positionen in den großen Orchestern der Region bekleiden, und dem jeweiligen Dirigenten ein Konzert erarbeitet, das in den darauf folgenden Monaten in der Region mehrfach aufgeführt wird.

Der junge britische Dirigent David Marlow wuchs in Deutschland auf und studierte in Detmold und Wien. Nach Kapellmeisterpositionen in Aachen und Chemnitz wurde er 2010 Chorleiter des WDR Rundfunkchores, mit dem er weiterhin zusammenarbeitet. Seit drei Jahren ist er bei den Bayreuther Festspielen als musikalischer Assistent von Andris Nelsons tätig.

Er dirigierte unter anderem die Robert Schumann Philharmonie Chemnitz, die Bielefelder Philharmoniker, die Nordwestdeutsche Philharmonie Herford, das Kammerorchester Graubünden, das Sinfonieorchester
Aachen und das WDR Sinfonieorchester.
In der kommenden Saison gastiert er beim Brandenburgischen Staatsorchester, Frankfurt (Oder) und debütiert im Januar als Dirigent in der Kölner Philharmonie mit Werken von Wolf, Mendelssohn, Beethoven und Dukas. Seit der Spielzeit 2012 / 2013 ist David Marlow 1. Kapellmeister und Stellvertreter des GMD am theaterhagen.

Dieses Musikerlebnis wird gefördert von der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold

Zurück